KABELLOSE PRODUKTE
WIE EINE GELUNGENE DESIGNSTRATEGIE ZUM UNTERNEHMENSERFOLG BEITRÄGT

Wie funktioniert eigentlich Erfolg? Indem sich jeder auf seine Aufgaben konzentriert.

Enabling more success with broad design management support

Designstrategien verbessern, Wachstum generieren und Produkte entwickeln, die das Potential zum Kultobjekt haben: Äußerlich betrachtet, ist das Designmanagement ein wirklich schönes Aufgabengebiet. In Wahrheit verlangt es aber, sich mit einer Vielzahl an Problemen auseinanderzusetzen. Wohl dem, der hierbei mit einem professionellen Partner zusammenarbeitet, dessen Leistungen über die reine Ideenentwicklung hinausgehen. Einem Partner, der sich um alle abwicklungstechnischen Details kümmert und dabei den Zeit- und Budgetplan einhält.

Das Schweizer Unternehmen Swisscom hat sich erfolgreich im Bereich Unterhaltungselektronik etabliert. Grundlage des Erfolgs der Marke ist ein ausgefeiltes, minimalistisches Design nach dem Prinzip: Wir bieten nur das, was wirklich gebraucht wird. Eine konsequente Vereinfachung durchzuführen und dennoch eine reibungslose Nutzererfahrung zu gewährleisten, bedeutet jedoch einen beachtlichen Aufwand: Während des Entwicklungsprozesses müssen immer wieder kleinere und größere Probleme behoben werden. Um den Fokus nicht zu verlieren, ist es wichtig, ein starkes Team hinter sich zu wissen. Und einen Dienstleiser, der sich um alle Details kümmert.

Developing a design strategy for a holistic product portfolio management

Am Anfang steht die Designstrategie

Die Entwicklung einer einheitlichen Produktdesign-Sprache stand bei der Zusammenarbeit mit der Swisscom von Beginn an im Fokus. Wir arbeiteten gemeinsam an der Entwicklung eines einheitlichen und zurückhaltenden Produktportfolios, das den „Schweizer Werten“ Einfachheit, Modernität und Qualität entspricht und maximale Benutzerfreundlichkeit bietet.

Nächster Schritt: Designmanagement

Bereits nach kurzer Zeit wurde allen Beteiligten bewusst, dass es bei diesem Projekt nicht allein um die Entwicklung exzellenter Produktdesigns ging. Wir übernahmen umfassenden Designmanagement-Aufgaben wie die Koordination verschiedener Anbieter oder die Beantwortung von Fragen. Wir kümmerten uns um die Koordination von und Kommunikation mit Zulieferern. Außerdem schenkte uns die Swisscom bei der Gestaltung von Designelementen großes Vertrauen und ließ uns weitestgehend freie Hand. Wir haben auftretende Probleme gelöst und dabei die Zeit und das Budget eingehalten. Alles in allem stellte es für die Swisscom einen erheblichen Mehrwert dar, eine ganzheitliche Lösung aus einer Hand zu bekommen.

Enabling more success with broad design management support
Enabling more success with broad design management support
Developing a design strategy for a holistic product portfolio management
Developing a design strategy for a holistic product portfolio management

Die Basis für ein erfolgreiches Produktportfolio

Das Resultat der gelungenen Aufgabenverteilung und der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit der Swisscom sind extrem erfolgreiche Produkte, die mit dem Deutschen Design Award ausgezeichnet wurden. Produkte, die für Nutzer einfach zu bedienen und für das Unternehmen ressourcenschonend zu vertreiben sind. Und wir haben wieder einmal gelernt, dass Erfolg vor allem dann erreicht wird, wenn jeder sich auf seine Aufgaben konzentriert.

„Noto hat das Hardware-Design für uns übernommen und uns geholfen, unsere eigene offizielle Designsprache zu entwickeln. Die überzeugende Klarheit der von Noto designten Produkte hat maßgeblich dazu beigetragen, das Verständnis für die Bedeutung von Design im gesamten Unternehmen zu stärken. “

Guy Papstein – Head of Design / Swisscom

Developing a design strategy for a holistic product portfolio management

Weiterführende Informationen:

Ein kurzer Überblick über unsere Partnership mit der Swisscom.

Mehr Informationen über die gesamte Router-Familie.