BEOSOUND ESSENCE
Das Nutzungserlebnis mit Produktdesign verbessern

So viel wie nötig, so wenig wie möglich: Wenn Purismus zum echten Luxus wird.

BeoSound Essence product design, Simplification & domestication of innovative design

Diagnose: Multifunktions-Erschöpfung. Technische Geräte weisen heutzutage immer mehr Funktionen auf, büßen jedoch häufig an Nutzungsqualität ein. Eine Entwicklung, die wir äußerst kritisch sehen. Mit BeoSound Essence wollten wir in erster Linie eine Rückbesinnung auf Funktionalität erreichen. Dabei erfanden wir eine völlig neue Art, Musik abzuspielen.

Der technologische Fortschritt verändert unsere Lebensweise. Je mehr Funktionen uns angeboten und aufgedrängt werden, umso stärker steigt unser Verlangen danach – bis wir bemerken, dass wir das alles eigentlich gar nicht benötigen. Grenzenlose Optionen klingen wie ein Geschenk? In der Realität stehen sie vielmehr für Abstriche im Bereich Nutzungsqualität. Bestes Beispiel hierfür ist die Verbindung verschiedener Geräte: Je mehr Plattformen und Produkte aufeinandertreffen, umso mehr Probleme entstehen. Unbeirrt dessen setzt die Musikindustrie noch immer auf technische Weiterentwicklung. Digitalisierung, Streaming und kabellose Technologien sind nur einige Stichworte, die die Art und Weise, wie wir Musik erleben, kontinuierlich verändern.

BeoSound Essence product design, Simplification & domestication of innovative design
BeoSound Essence, Simplification & domestication of innovative design

Purismus ist die neue Nutzerfreundlichkeit

Die menschliche Interaktion ist geprägt von kontinuierlichem Austausch über verschiedenste technologische Geräte und Methoden. Diesem immer lauter werdenden Grundrauschen wollten wir aktiv entgegenwirken. Als Spezialisten für Human Centered Design war es unser erklärtes Ziel, für Bang & Olufsen ein besonders nutzerfreundliches Lifestyle-Produkt zu entwerfen. Das Produkt sollte eine gelungene Kombination aus smarter Alltagsbereicherung und schlichter Lösung sein.

Wie kaum ein anderer Hersteller von Technologieprodukten bemüht sich Bang & Olufsen darum, das Nutzerverhalten zu analysieren und zu verstehen. Mit Ehrgeiz werden elegante Produkte entwickelt, die die Bedürfnisse potentieller Kunden gezielt erfüllen. Selbstverständlich wollten auch wir diesem Anspruch gerecht werden. Unsere Nachforschungen ergaben, dass viele Produkte, Designs und Anwendungen anderer Hersteller darauf abzielten, dem Nutzer ein möglichst breites Funktionsspektrum zu bieten. Das Prinzip „Quantität statt Qualität“ schien sich immer weiter durchzusetzen. Wir entschieden uns für einen anderen Weg, wollten präzise und puristische Perfektion schaffen.

Doch je einfacher die finalen Produkte sein sollen, umso komplexer sind die Herausforderungen des Entwicklungsprozesses. So auch bei BeoSound Essence, einer Musikanlage, die aus zwei separaten Komponenten besteht, sich dennoch komplett anfühlt und eine intuitive Nutzung erlaubt.

Die Entwicklung eines innovativen und intuitiven Produkts

Wir wollten ein Produkt designen, das in punkto Klangqualität keine Wünsche offenläßt und in jeglicher Hinsicht einfach zu nutzen ist. Inspiration fanden wir im alltäglichen Gebrauch von Lichtschaltern. Es entstand die Idee, das Musikabspielen genauso einfach zu machen wie das Lichtanschalten.

Das neue Soundsystems von Bang & Olufsen besteht aus zwei Komponenten: Einer diskret verstaubaren und unauffälligen Box, die die gesamte Technik enthält sowie einer kreisförmigen Fernbedienung. Dieses Setup gestattet eine simple Integration in verschiedenste Umgebungen.

Schließlich hat jedes Zuhause einen eigenen Charakter. Aus diesem Grund entschieden wir uns, die Fernbedienung in zwei unterschiedlichen Ausführungen anzufertigen. Sie kann sowohl an einer Wand als auch auf einem Tisch angebracht werden.

BeoSound Essence, Simplification & domestication of innovative design

Individuelles Musikerlebnis und intuitives Design

BeoSound Essence wurde nicht dafür entwickelt, mit anderen Smart Devices zu konkurrieren – die Musikanlage stellt sich den veränderten Nutzungsbedingungen auf eine völlig neue Art und Weise. Das Gerät bietet ein individuelles und hochwertiges Musikerlebnis, punktet dabei aber mit einem äußerst zurückhaltenden Design. Die reduzierte Bedienoberfläche stellt eine einfache Steuerung sicher und ist jedem Smart Device in Sachen Effizienz und Effektivität überlegen.

Das reduzierte und ästhetisch ansprechende Gerät lässt eine völlig neue Wahrnehmung von Technologie zu und wird nahezu unsichtbar in jedes Zuhause integriert. BeoSound Essence ist eine gelungene Mischung aus intuitivem Gebrauchsgegenstand und einem beeindruckenden Wohlfühl-Designobjekt, das sich nicht auf technische Spielereien, sondern auf seine Kernkompetenz fokussiert – das Abspielen von Musik.

BeoSound Essence ist der Gewinner des Red Dot Design Award 2014.

BeoSound Essence, Simplification & domestication of innovative design

Weiterführende Informationen:

Ein Überblick über unsere Cooperation mit Bang & Olufsen.

Schaut euch das Making of BeoSound Essence an.

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT